BILDER


VIDEOS


 PREISVERLEIHUNG DER BEGLEITENDEN PROJEKTE ZUR AUSSTELLUNG "IN WELCHER ORDNUNG WOLLEN WIR LEBEN?"

Unsere Ausstellung "In welcher Ordnung wollen wir leben? Walter Eucken und die Freiburger Schule" wäre ohne die vielen Schülerinnen- und Studierendenprojekte nur halb so schön gewesen. Diese Projekte kürten wir am 01.12.2021 mit unserer vorerst letzten Veranstaltung in Freiburg - der Preisverleihung. Wegen der anhaltenden Corona-Lage entschieden wir uns dazu, diese in sehr kleinem Rahmen stattfinden zu lassen. 

Vielen Dank an alle Teilnehmenden der tollen Projekte!


DISKUSSION ÜBER REGELN IM SPORT UND IN DER WIRTSCHAFT MIT FRITZ KELLER UND MARTIN SCHMITT

Fritz Keller, Unternehmer und Ex-DFB-Präsident, diskutierte am 23.11. mit Martin Schmitt, Olympiasieger und 28-facher Weltcup-Sieger im Skispringen, über Regeln im Sport und in der Wirtschaft. 

André Olveira-Lenz moderierte die angeregte Diskussion. 


PODIUMSDISKUSSION: NÜTZT DIE FREIBURGER SCHULE NOCH HEUTE?

Auf Einladung der Badischen Zeitung diskutierten Hanna Böhme (FWTM), Thomas Burger (WViB), Lars P. Feld (Walter Eucken Institut) und Reiner Geis (verdi Südbaden). Es moderierte Bernd Kramer (Badische Zeitung)


VERNISSAGE

Die Ausstellung wurde am 30. Oktober 2021 mit einer Rede des Schirmherrn Dr. Wolfgang Schäuble eröffnet. Den gesamten Livestream können Sie sich hier anschauen.